Torkaskade – Chains of Goals (CoG)

Zuerst der Kurzguide. Wer mehr Infos haben möchte, findet weiter unten den ausführlichen Guide.

​​Kurzguide

​Hier die Rahmenbedingungen an die ihr euch halten solltet:

Verbandsspieler werden ab Ankündigung des Events nicht mehr registriert, nach Start des Events nur Spieler mit der SF (möglichst auf 5)

​​Formation

​Am erfolgreichsten ist man, mit einer sehr offensiven Aufstellung, wie z.B. einem 3-3-4.
Es geht nur ums Tore schießen, daher so offensiv wie es geht 😉

​​Nationale Liga

​In der nationalen Liga sind immer mindestens 4-6 Teams, die ihr regelrecht abschießen könnt. Praktischerweise spielt eure Ligastufe für die Stärke der Gegner keine Rolle – ob 1 oder 20 ist also egal. Es gibt hier zwei Varianten, entweder ihr spielt in Stufe 1 oder 20. In Stufe 1 ist es leichter Tore zu schießen, aber in Stufe 20 ist ein Tor mehr Wert, weil ihr einen höheren Bonus erhaltet. Wer in Stufe 1 spielt, kann auch die normale Liga spielen,

Spielen in 2D

​Auch dies ist eine Maßnahme um die Effektivität zu steigern. 2D Spiele laufen einfach sehr viel schneller ab als die 3D Spiele. Daher macht ihr so mehr Tore in kürzerer Zeit!

Spieler

​Es sollte eigentlich logisch sein, dass wir 18 Spieler (nicht mehr) nutzen, die am besten alle die benötigte SF nutzen. Ihr könnt diese auch leveln um mehr Bonus rauszuholen . Lvl 5 sollte aber das Maximum sein, da der Rest zu teuer wird. Lv 1 gibt bei 18 Spielern aber auch einen guten Bonus und ist völlig ausreichend, um hohe Punktzahlen zu generieren. Eure Spieler sollten zu Beginn des Events nicht älter als 23 sein.

2. Team

​Das gilt nur für die absoluten Topspieler, die wirklich extrem viel spielen. Wer richtig Gas gibt, schafft es schnell sein Team innerhalb von 1,5-2 Tagen zu verschleißen bzw. das Team extrem schnell altern zu lassen. Daher benötigen diese Leute ein zweites Team, welches dann irgendwann das erste ersetzt um weiterhin Tore zu schießen.

Training

Trainiert am besten zuerst die Kernfähigkeiten für die jeweilige Position (z.B: Stürmer: Offensiv, Fitness, Geschwindigkeit usw.)

​​​Ausführlicher Guide

​​Unterteilt ist der Guide in folgende Punkte

Was ist die Torkaskade?

Die Torkaskade ist ein Verbandsevent in dem es darauf ankommt, dass möglichst viele Mitglieder – innerhalb einer gewissen Zeit – möglichst viele Tore schießen, um Punkte zu erzielen. Je mehr Tore innerhalb eines gewissen Zeitraums von allen Mitglieder erzielt werden, desto größer fallen die Boni aus. Dieses Event setzt voraus, dass sich viele – am besten alle Mitglieder des Verbandes – an abgesprochene Zeiten halten, um das Maximum herauszuholen.

Boni

Eure erhaltene Punktzahl setzt sich aus mehreren Faktoren zusammen:

  • Ergebnis des Spiels (Sieg/Unentschieden/Niederlage)
  • eure Division (nur die Hauptkategorie nicht die Zahl)
  • der Verbandsboost (s.u.)
  • der Bonus der speziellen Eventfähigkeit (s.u.)
  • die Anzahl eurer geschossenen Tore

Auf manche Boni habt ihr einen Einfluss, andere werden vom Zufall des Spiels beeinflusst.

Für euch beeinflussbar sind logischerweise Boni, wie eure Division oder der Fähigkeitsbonus.

Möglichst hohe Boni machen es euch deutlich leichter hohe Punktzahlen (mit wenig Aufwand) zu erreichen.

Nach einigen Änderungen am Spiel ist es jetzt so, dass nicht mehr nur die Hauptkategorie (Profi, Superstar etc) zählt, sondern auch die Stufe auf der ihr euch befindet. Das heißt Stufe 20 bringt euch mehr Punkte als Stufe 1.

Deswegen spielen wir auch ausschließlich in der nationalen Liga bzw. Superstar 20 (in allen anderen Stufen funktioniert das nicht, da ihr sonst in die nächste Kategorie aufsteigt).

Die spezielle Sonderfähigkeit (SF) des Events wird rechtzeitig vorher angekündigt, meist seht ihr das aber auch im Chat. Alle Spieler eurer Mannschaft, die während des Eventzeitraums spielen oder auf der Bank sitzen, und die spezielle Sonderfähigkeit besitzen, gewähren euch einen Bonus auf die Punktzahl.

Da wir während des Events doch etliche Spiele machen, muss man hier vorausschauend agieren. Wenn ihr Spielern die SF beibringen wollt, solltet ihr bevorzugt junge Spieler nehmen, da diese nicht Gefahr laufen zu alt für eure Mannschaft zu werden.

Wartet immer ein bisschen mit der Vorbereitung, da es kurz vor dem Event einen Zeitraum gibt indem es erhöhte Chancen auf die SF gibt – sprich es ist deutlich leichter diese auch zu bekommen. Das gilt natürlich nur, wenn ihr zufällig Fähigkeiten vergebt. Die letzten Events haben gezeigt, dass hier die Sondertrainer mit „Zufällige Fähigkeit“ deutlich besser sind als Spieler, die man von der Scoutingliste nimmt. Hebt euch diese Trainer daher immer auf. Das spart einen Haufen Spieler. Trainer die genau die Fähigkeit haben, die man braucht, sind natürlich noch besser.

Je nach Level der SF auf dem Spieler, gibt es nochmals eine Steigerung der Bonusprozente, Bisher lagen die Grenzen immer bei den SF Leveln 5 und 10. Allerdings finde ich, dass die Steigerungen zu gering ausfallen, um den Aufwand zu rechtfertigen (kommt aber immer auf die eigenen Ressourcen an).

Für Hilfe zum Thema Sonderfähigkeiten lege ich euch den SF-Guide ans Herz. Da wird alles genau beschrieben.

Kurz vor dem Event gibt es auch immer ein Scoutangebot, bei dem man mindestens einen Spieler mit der gesuchten SF erhält. Diese Spieler können auch SF mit höheren Leveln haben, was natürlich gerne mitgenommen werden kann und sollte.

Vorbereitung auf das Event

Als erstes solltet ihr für diese Art von Event 300 Coins sammeln (und am besten auch nicht ausgeben) damit ihr euch den Scout für das Event leisten könnt. Das spart euch eine Menge Spieler/Trainer (es kann natürlich auch sein, dass es einen Rabatt gibt, aber geht lieber von 300 aus).

Ihr solltet euch überlegen, wie viele Spieler ihr am Tag macht bis das Event startet, um keine Spieler zu alt werden zu lassen. Dies könnte euch Boni kosten, wenn genau diese Spieler die spezielle Sonderfähigkeit haben. Eure Mannschaft sollte am besten mit 18 Jahren starten und zu Eventbeginn etwa 22-23 Jahre alt sein.

Als nächstes kann man dann die SF vergeben (beachtet hier noch mal den Bonus Zeitraum auf die SF sowie den Scout). Ihr könnt theoretisch 18 Spieler haben, die mit der SF ausgestattet sind – was euch einen erheblichen Vorteil verschafft. Allerdings muss man hier immer sehen was man sich leisten kann. Es macht keinen Sinn alle Ressourcen auf das eine Event zu verblasen und dann beim nächsten Event nichts mehr zu haben. Ihr solltet einen Bonuswert von insgesamt etwa 100% anpeilen. Das wären 10 Spieler (oder weniger, wenn ihr höhere Level bei den SF habt). Dazu sucht ihr euch eure gewünschten Spieler aus (am besten möglichst jung) und ändert die SF solange um, bis es die richtige ist. Das kann aber manchmal auch etliche Trainer/Spieler kosten, um ans gewünschte Ergebnis zu kommen.

Hier gilt aber ganz klar, es kommt auf euren Verband und seine Ziele an sowie auf eure vorhandenen Ressourcen!!!

Infos zum wechseln der SF gibt es SF-Guide.

Beachtet, dass ihr vor dem Event immer einen Trainer geschenkt bekommt, der einem eurer Spieler die benötigte SF gibt. D.h. wenn ihr 100% wollt und 90% bereits habt, könnt ihr euch den Letzten sparen bis ihr den Trainer geschenkt bekommt.

Wenn ihr eure Mannschaft dann soweit zusammen habt, heißt es warten bis es losgeht.

Als sinnvollste Taktik hat sich diese hier herausgestellt. Sie wird von fast allen Top-Verbänden verwendet.

Der Ablauf

Während des Events geht es jetzt darum als Verband viele Tore zu machen. Wenn jemand ein Tor schießt, startet die so genannte Boost-Time. Bei jedem Tor eines anderen Verbandsmitglieds wird diese verlängert.
Wenn der Verband in der Boost-Time eine bestimmte Anzahl Tore erzielt hat, steigert sich der Bonus der Boost-Time bis zu einem maximalen Bonus von 100%. Dieser Bonus wird auf eure Punktzahl aufgerechnet, sodass ihr noch mal höhere Werte pro geschossenem Tor erhaltet.

Um möglichst viele Punkte zu holen, ist es also nötig, dass sich der Verband abspricht. Daher die Zeiten (s.o.).
Nun müsst ihr eigentlich nur noch eines tun: Während der Boost-Time spielen, spielen, spielen (und natürlich möglichst viele Tore erzielen 😉). Wer im Vorfeld zum Event sieht, dass er zusätzliche Spielenergie in den Aufgaben erhalten kann, sollte versuchen diese zu bekommen. Am besten ihr fordert diese dann erst während des Events ein, um ein paar Extraspiele machen zu können. Ihr könnt natürlich auch Coins dafür ausgeben – ist allerdings kein Muss bzw. kommt auf die Ressourcen an.

Der Experten-Modus

Eins vorweg: Das ist nichts, was im Spiel auftaucht, sondern die von mir empfohlene “Fortgeschrittenen-Variante” der Kaskade. Der Experten-Modus kommt nur für diejenigen in Frage, die 1. extrem viel spielen und 2. auch die nötigen Ressourcen haben.

Da während der Kaskade innerhalb kurzer Zeit sehr viele Spiele gemacht werden müssen, altert eure Mannschaft auch sehr schnell. Ab einem gewissen Punkt werden eure Spieler schlechter und ineffektiver. Um diesem Problem vorzubeugen, kann man – während man noch mit der starken Mannschaft spielt – schon eine zweite Mannschaft aufbauen. Ihr solltet das Ganze so timen, dass eure jungen Mannschaft bei etwa 24 Jahren liegt, wenn eure ältere Mannschaft an die 33 Jahre kommt. Natürlich müsst ihr die neuen Spieler auch spielen lassen. Am besten tauscht ihr diese immer, wenn ihr gegen schwächere Gegner spielt. Hier empfiehlt es sich die Aufstellungen zu speichern, damit man sie einfach laden kann ohne jedesmal jeden Spieler von Hand zu tauschen. Damit die MGB-Einbußen nicht zu gravierend sind, solltet ihr auch nicht gleich die komplette Mannschaft verändern, sondern nur vereinzelte Positionen. Am besten immer ca. 2-3 Spieler pro Saison dazu holen. Wenn die Unterschiede im MGB dann nur noch bei etwa 10 Punkten liegen, bleiben die jungen Spieler in der Mannschaft – bei Stürmern geht das auch etwas früher.

Da ihr aber auch weiterhin die Boni benötigt, um effektiv Punkte zu machen, müsst ihr natürlich auch der jungen Mannschaft wieder die entsprechende SF beibringen. Das kann sehr schnell sehr teuer werden. Überlegt euch also gut, ob ihr euch das leisten könnt.

Um es nochmal deutlich zu machen: Das hier beschriebene Vorgehen macht wirklich nur Sinn, wenn ihr mehrere Saisons am Tag spielt und ihr über die nötigen Ressourcen verfügt!

Verbandsspieler

​Da es ja die Möglichkeit gibt Verbandsspieler zu nutzen, machen wir uns diese Mechanik natürlich zu nutze. Oftmals ist es leider so, dass einige Verbandsmitglieder Pech haben wenn sie versuchen die passende SF zu erhalten. Um das ein wenig abzufedern, kann man wie folgt verfahren :

​Ab dem Zeitpunkts, wenn CoG terminiert ist, sollten keine Verbandsspieler mehr registriert werden. Erst nachdem CoG losgeht, sollten wieder Spieler registriert werden. Diese Spieler müssen in diesem Zeitraum die passende SF haben – möglichst auf Level 5.

Die Spieler sollten dann natürlich nur von denjenigen ausgeliehen werden, die selbst nicht so hohe Prozentwerte aufweisen können oder wahlweise für die Spieler bereit stehen, die im Eventzeitraum eine weitere Mannschaft durchballern, damit diese wenigstens ein paar Ressourcen sparen können.

Die optimierte Version wäre wohl das Ganze so zu timen, dass es Spieler gibt die nach etwa der Hälfte der Eventzeit rausfliegen. So könnte man zu Beginn denjenigen helfen, die nicht so viel Glück hatten und danach den Extremspielern, um deren Ressourcen zu schonen.

Training

Häh, wieso jetzt ein Extrapunkt?
Ganz einfach, dieses Event funktioniert etwas anders als die Anderen. In diesem Event muss euer Fokus darauf liegen so schnell wie möglich eine richtig starke Mannschaft zu haben, damit diese natürlich auch viele Tore schießt. Deswegen trainieren wir hier eben nicht, wie im Trainingsguide beschrieben, zuerst die Schwächen der Spieler. Im Gegenteil, hier gehen wir voll auf die Stärken der Spieler, um schnell starke Spieler zu haben.

Außerdem sollte man die Spieler auch dann noch weiter trainieren, wenn sie die 30 überschritten haben, damit sie nicht so schnell wieder schlechter werden. Das erreicht man auch mit schwachen Trainern.

Man kann auch überlegen die Spieler mit Durchbrüchen auszustatten, je nachdem was man investieren kann. Die Durchbrüche bieten den Vorteil, dass die einzelnen Attribute höher steigen können. Dadurch dauert es natürlich auch etwas länger bis diese wieder (zu stark) absinken. Das Maximum an möglichen Durchbrüchen sollte man aber niemals investieren, da dies Verschwendung wäre, weil wir hier keine perfekten Spieler ausbilden wollen und werden.

Verbandspokal (Association Cup)

Dieser Guide dient dazu ein gutes Abschneiden beim Verbandspokal zu erleichtern. Ich werde hier – wie gewohnt – erklären, wie man seine Spieler möglichst optimal vorbereitet.
Zuerst gibt es hier wieder den Kurzguide und weiter unten den ausführlichen Guide.

Achtung, dieser Guide ist nur eine Möglichkeit das Event vorzubereiten . Es gibt sicher noch andere Möglichkeiten sich zu organisieren, allerdings hat sich die hier beschriebene Vorgehensweise bewährt!

Kurzguide

​Der Zeitraum des Events wird von einem vorher festgelegten Eventmanager (EM) immer so schnell, wie möglich veröffentlicht. Er bittet euch ihm Screenshots von den 7er Spielern eurer Scoutingliste zu schicken (direkt an den EM nicht in den Gruppenchat). Das muss so schnell wie möglich erledigt werden. Danach überlegt sich der EM eine Aufstellung und gibt den Verbandsmitgliedern einzeln Bescheid:

​Welcher Spieler?

Welche Sonderfähigkeiten?

Welches Alter?

Bis wann?

​Diese Vorgaben sind absolut einzuhalten!!!

​Danach müsst ihr nur noch euren Spieler bis zum vorgegebenen Zeitpunkt aufbauen. Wie ihr das timed ist eure Sache, da ja jeder mehr oder weniger spielt als andere. Wichtig ist nur, dass er rechtzeitig fertig wird.

Am Stichtag wartet der ganze Verband bis alle Verbandsmitglieder ihre Spieler registriert haben. Erst danach darf trainiert werden (pauschal sollte das bis 18:00 Uhr erledigt sein). Das gilt allerdings nur für den ersten Tag, ab dem 2. Tag ist die Uhrzeit egal. Wer seinen Spieler registriert hat, und dann im Verlauf des ersten Tages feststellt, dass sich dieser im eigenen Team nochmals verbessert hat, sollte diesen re-registrieren. Ab Tag 2 macht das keinen Sinn mehr.

WICHTIG: An der Aufstellung spielt keiner rum! Das macht einzig und allein der EM!!! Vorschläge dürft ihr machen, aber geändert wird nur vom EM! Wer sich daran nicht hält, schadet dem Verband unter Umständen extrem und das ist wirlich nirgends gerne gesehen 😉

Ausführlicher Guide

Unterteilt ist der Guide wie folgt:

Was ist der Verbandspokal (Association Cup)?

Das Event betrifft – wie der Name ja schon sagt – den gesamten Verband.
Konami gibt vor dem Event bestimmte Regeln vor. Z.B. welche Spieler daran teilnehmen können (nur Spieler aus der „2019-2020er” Saison oder nur Spieler aus einem bestimmten Land/Liga).
Jeder Verband, der teilnimmt, muss eine Mannschaft aus Spielern stellen, welche die vorgegebene Regel erfüllen. Dazu kann jedes Verbandsmitglied bis zu 3 Spieler registrieren (wie das funktioniert weiter unten). Die Spiele des Events laufen wie die Spiele im Trainerpokal ab – also automatisch ohne, dass man eingreifen kann.

​​Zeitraum des Events

Das Event wird meist ca. 2 Wochen im Voraus angekündigt – mit diversen Infos bzgl. des Ablaufs. Genannt werden hier drei Zeiträume:

  1. Der Zeitraum, in dem der Verbandspräsident den Verband für die Teilnahme anmelden kann.
  2. Der Zeitraum, in dem wir unsere Spieler registrieren können bzw. die Mannschaft ins Training schicken können.
  3. Der Zeitraum des Turniers​.

Was muss ich tun?

Vor dem Event wird ein Mitglied des Verbands zum Eventmanager auserkoren. Dies geschieht sobald die Ankündigung zum Event kommt bzw. sehr zeitnah. Nachdem der Eventmanager bekannt gegeben wurde, sind diesem unaufgefordert die 7Sterne Spieler der Scoutingliste per Screenshot zu schicken.

Das setzt allerdings voraus, dass man dem Whatsapp-Verlauf auch folgt…

Wichtig ist hier, dass dem Eventmanager so schnell wie möglich gesagt wird, ob man am Event teilnehmen kann oder nicht, damit dieser planen kann. Falls jemand nicht teilnehmen kann (aus welchem Grund auch immer), ist das nicht schlimm. Wenn dies aber keiner weiß, und man sich darauf verlässt, ist das ein sehr großes Problem, weil wir nicht die Zeit haben, um Ersatzspieler auszubilden.

​Der Eventmanager wird nun aus den Screenshots eine Mannschaft basteln inklusive Taktik und benötigten Sonderfähigkeiten (SF). Das heißt, er sucht für jedes Mitglied des Verbandes mindestens einen 7er Spieler aus, der dann zu trainieren ist und zwar nach den Vorgaben des Managers. Die Vorgaben zu beachten und eine vernünftige Kommunikation sind hier die wichtigsten Punkte, ohne die Beachtung werden wird man keinen Erfolg haben.

Die Vorbereitung

​Jeder bekommt also die Vorgaben vom Manager geschickt (per Einzelchat) und muss nun seinen Spieler ausbilden.

Um einen perfekte Vorbereitung zu gewährleisten, sind folgendes Infos hilfreich: Euer Ziel ist es euren Spieler auf dem Höhepunkt seiner Fähigkeiten an das Verbandsteam abzugeben bzw. zu registrieren (keine Sorge, ihr behaltet den Spieler). Wann der Höhepunkt ist, hängt vom Entwicklungstyp eures Spielers ab (Früh-,Normal- oder Spätentwickler). Eure Spieler müssen folgendes Alter haben, wenn sie registriert werden:

​Frühentwickler 28

Normalentwickler 30

Spätentwickler/Genie 32

​Daraus bzw. aus dem Startdatum der Registrierung (s.o.) ergibt sich der Zeitraum, den ihr Zeit habt, um den Spieler zu trainieren.

Beispiel: Euer Spieler auf der Scoutingliste ist 20 Jahre alt und Normalentwickler. Die Registrierung startet in 2 Wochen.

Ihr habt also 9,5 Saisons Zeit den Spieler zu trainieren. Das sind also mindestens 180/181 Spiele (9 Saisons mit jeweils mindestens 19 Spiele + 9-10 Spiele, um das Trainingslager noch mitzunehmen, aber den Spieler nicht schwächer werden zu lassen). Danach sollte der Spieler registriert werden und dann nochmal mindestens die Saison zu Ende gespielt werden. Eventuell auch etwas darüber hinaus (je nachdem, ob der Spieler noch trainiert wird). Sollte sich der Spieler dann nochmals verbessern, könnt ihr ihn re-registrieren. Das muss aber an Tag 1 passieren, da sonst alle bereits verwendeten Trainingslager bzw. ihre Auswirkungen auf den Spieler, wieder überschrieben werden.

​Um nun zu wissen, wann ihr den Spieler von der Scoutingliste in euer Team holt, müsst ihr wissen wie viel ihr spielt. Man sollte dabei aber immer die täglichen 5 Spiele im Hinterkopf behalten.

Wir haben 14 Tage um 180/181 Spiele zu absolvieren – das sind also 12,8 Spiele am Tag. Natürlich kann man auch mehr Spiele absolvieren, wenn man die Zeit dazu hat, aber die täglichen 5 Spiele sollte man immer mitrechnen, um nicht Coins zu verlieren. Das heißt nicht, dass man diese oben drauf rechnet, sondern zum Beispiel folgendes:

Tag 1-7 120 Spiele absolviert, bleiben also 60/61 Spiele Rest in 7 Tagen. Jetzt muss man immer so spielen, dass man jeden Tag noch wenigstens 5 Spiele machen kann, um die Coins zu bekommen. Also 35 Spiele kann man noch mal abziehen. Bleiben 25/26 Spiele, die man noch machen kann, bevor man sich selbst die 5 Coins am Tag verbaut.

​Zum Thema Training beachtet den Trainingsguide.

Wichtig ist nun noch, dass euer Spieler 3 SF hat (ja, das ist Pflicht). Zusätzlich müssen es jetzt noch die richtigen SF sein, die euch der Manager vorgibt. Hier noch mal der Hinweis, dass ihr dem absolut Folge leisten müsst, um nicht für alle das Event zu versauen. Die SF müssen alle Level 5 sein. Falls ihr die SF weiter ausbauen könnt und wollt, dann bitte auf 10, weil dazwischen nicht jede Steigerung des Levels etwas bringt. Wenn ihr euch nochmals absichern wollt, macht es wie ich, und schickt einen Screenshot eures Spielers mit den angelegten SF an den Eventmanager (bitte VOR dem Leveln der SF machen).

Zum Thema SF könnt ihr euch auch noch mal den entsprechenden Guide durchlesen.

Die Registrierung

​Sobald der Registrierungszeitraum startet, können die trainierten Spieler an das Verbandsteam überstellt werden. Da jedes Mitglied 3 Spieler stellen kann, sollte dies auch jeder tun .Das müssen aber nicht alles 7er sein. Ich stelle in der Regel einen 7er, einen 6er und einen 5er. Da die 5er und 6er eh keine Rolle spielen, müssen diese auch nicht zwingend austrainiert sein (außer der Eventmanager sagt euch etwas anderes).

Um einen Spieler zu registrieren müsst ihr auf das Verbandsboard wechseln (oben links im Hauptmenü). Dort befindet sich dann ein Banner, das auf das Event hinweist. Das müsst ihr dann anwählen. Dort gibt es dann ein Feld auf dem Registrierung steht. Das wählt ihr aus und dort wählt ihr dann eure Spieler. Eure Spieler werden jetzt für das Event so gespeichert, wie ihr sie registriert habt. D.h. sie altern nicht mehr und sie können sich nicht verschlechtern (genauso, wie bei der Ruhmeshalle). Beides gilt leider nur für das Verbandsteam. In eurem Team altert der Spieler nach wie vor und wird auch schlechter.

Es gibt zusätzlich die Möglichkeit euren Spieler erneut zu registrieren, falls er sich doch noch mal verbessert.

Bitte seht zu, dass alle Spieler am ersten Tag registriert bzw. re-registriert werden und, dass bitte bis spätestens 18 Uhr.

Ab 18 Uhr darf und soll jeder das Verbandsteam ins Trainingslager schicken. Bitte tut dies unbedingt, da dadurch die Mannschaft nochmals ordentlich gepusht wird. Und bitte nutzt immer das teuerste Trainingslager, das euch zur Verfügung steht. Jeder kann/muss die Mannschaft einmal TÄGLICH ins Training schicken. 

Da die Frage bzgl. des Trainings immer wieder aufkommt. Ihr trainiert entweder die Offensive oder Defensive des Teams. Niemals Teamwork. Das steigt von alleine. Bei der Frage nach Offensive/Defensive, wählt ihr bitte immer den niedrigeren Wert.

Zusätzlich zur Registrierung gibt es noch für jeden eine Kleinigkeit zu beachten: Jedes Mitglied des Verbandes,das mindestens 300 Kontingentpunkte beigetragen hat, bekommt am Ende die Belohnung. Wer weniger hat, bekommt gar nichts!

Kontingentpunkte bekommt man durch das Abstellen der (3) Spieler und durch die Trainingslager.

Diese Punkte entscheiden, in welcher Kategorie wir antreten. Ziel ist immer Topf 1 bzw. 15000 Kontingentpunkte. Ansich kein Problem, wenn sich jeder an die obigen Dinge hält. Topf 1 enthält die besten Belohnungen, aber auch die stärksten Gegner. Daher muss sich jeder an die Regeln halten, um möglichst gut abzuschneiden. Wer sich nicht an die Vorgaben hält schwächt den Verband immens und riskiert einen Ausschluss aus dem Verband…

​Nach Abschluss der Finalrunde werden die Belohnungen ausgegeben. Diese richten sich logischerweise nach dem Abschneiden des Teams.

BUZZ World Tour

Dieses Event ist zwar ein Event, das ihr nicht im Verband spielt, aber es ist dennoch interaktiv. In diesem Event spielt ihr nämlich gegen andere Manager bzw. deren Mannschaften, um euch durch Siege oder unentschieden “Follower” für euren Social Media Kanal (nur im Spiel, kein echter Kanal) zu sichern.  Beim Erreichen bestimmter Mengen an Followern erhaltet ihr bestimmte Belohnungen. Darüber hinaus erhaltet ihr weitere Belohnungen, je nachdem auf welchem Rang ihr am Ende landet. 

Die Gegner

Ihr bekommt immer 3 Gegner zur Auswahl angeboten: Einen Schweren, einen Mittelmäßigen und einen schwachen Gegner:

Ihr entscheidet gegen welchen der Gegner ihr antretet. Je nach Stärke des Gegners bekommt ihr unterschiedlich hohe Mengen an Followern. Je schwerer der Gegner, desto mehr Follower könnt ihr bekommen. Aber: wenn ihr verliert bekommt ihr welche abgezogen! Wählt also nur Gegner, die ihr auch besiegen könnt!

Ihr könnt wählen wieviel Spielenergie ihr auf einen einen Gegner verwenden wollt: 1,2 oder sogar 3. Je mehr ihr verwendet, desto mehr Follower könnt ihr gewinnen.

Revanche

Jeder Gegner, der von euch besiegt wurde, hat die Möglichkeit ein Revanchespiel auszutragen. Dabei könnt ihr ebenfalls Follower gewinnen und verlieren. Ebenso ist es möglich das Gegner die euch besiegt haben zu einer Revanche herauszufordern (jedoch maximal 24 Stunden nach dem Spiel). Bei diesen Spielen greift der Revanchebonus. Ihr könnt dadurch mehr Follower generieren als in regulären Spielen. Die Revanchespiele brauchen keine Spielenergie!

​Mithilfe des Revanchespiels könnt ihr auch andere Spieler dazu verleiten euch als Gegner zu wählen und dadurch jede Menge Punkte zu machen, ohne Spielenergie zu brauchen. Dazu stellt ihr nach euren Spielen eure Mannschaft so um, dass ihr immer so nahe wie möglich an der unteren Stärkegrenze der jeweiligen Kategorie seid (880 für die Höchste,751 für die Mittlere). Dadurch seid ihr für viele Gegner interessant. Besonders aber für diejenigen, die euch gerade so besiegen können. Im Revanchespiel stellt ihr dann auf eure stärkere Mannschaft um und könnt so einiges an Punkten sammeln.

BUZZ-Bonus

Manchmal erhaltet ihr zufällig nach euren Spielen den BUZZ-Bonus, erkennbar an einem Smartphone mit Blitzen drauf. Dadurch erhaltet ihr für das nächste Spiel die doppelte/dreifache Anzahl Follower. Der BUZZ-Bonus kann mit dem Revanche-Bonus kombiniert werden um noch mehr Follower zu generieren.

Die Vorbereitung

Im Grunde recht simpel. Wenn ihr seht, dass dieses Event ansteht, baut euch eine Mannschaft auf, die am Tag des Events ihren Höhepunkt erreicht hat (siehe dazu auch den Trainingsguide und den Guide zum Mannschaftsaufbau).

Darüber hinaus solltet ihr einen guten Vorrat an Coins ansammeln, um euch weitere Spielenergie kaufen. Ohne die Zusatzenergie könnt ihr in diesem Event nicht in die Topränge vorstoßen oder die Meilenstein-Belohnungen erhalten…

Damit seid ihr dann bestens gerüstet für das Event.

Grundsätzliches

Solange das Event läuft solltet ihr am besten keine normalen Ligaspiele absolvieren, da eure Mannschaft dann wieder altert und schlechter werden kann (gilt natürlich nur, wenn ihr eure Mannschaft bis zum Anschlag hochgezüchtet habt). Die Spiele, die ihr bei diesem Event absolviert, zählen ebenfalls zu den täglichen 5 Spielen – also verliert ihr dadurch schon mal keine Coins.

Des Weiteren solltet ihr beachten, dass ihr vor dem ersten Spiel eure Mannschaft komplett “heilt” – sprich setzt Ausdauer-/Motivations-/Verletzungskoffer ein, damit eure Mannschaft topfit ist. Alles was während der Spiele passiert wird nach den Spielen wieder auf den Ausgangswert gesetzt, den ihr vor dem Spiele hattet. Das heißt also, dass ihr einmal eine topfitte Mannschaft machen müsst und diese auch topfit bleibt (solange ihr keine normalen Ligaspiele macht).

Singleplayer-Events

In diesem Bereich werden alle gängigen Events für Einzelspieler kurz erklärt. Folgende Events stehen hier zur Auswahl:​

CEO

Taktikdrill

Tor für Sternenhimmel

Spielertopf

Platz-Sponsor

Classic Masters Turnier

Überlebensliga (Survival League)

Überraschungskiste

Dreh-Tour

BUZZ World Tour

All-Star Serie

Bruno’s Reise

​​​​CEO

​Das CEO Event beginnt damit, dass man einen von 2 CEOs auswählen muss. Je nachdem welchen CEO man wählt, erhält man während des Events unterschiedliche Belohnungen. Es lohnt sich daher vor der Auswahl des CEOs seine Belohnungsliste anzusehen.

Nachdem ihr euch für einen der beiden entschieden habt, müsst ihr einfach spielen und möglichst erfolgreich sein. Nach einer Art Zufallsgenerator wird nach dem Spiel eine Grafik angezeigt (oder auch nicht). Gewinnt ihr oder spielt unentschieden füllt sich der Balken in der Grafik. Verliert ihr leert sich der Balken auch wieder. Erreicht der Balken das Ende der Grafik erhaltet ihr eine Stimme für euren CEO und eine Belohnung. Der Balken kann selbst bei einer Niederlagenserie nicht unter die zuletzt erreichte Stimmenanzahl zurückfallen. Am Ende des Events werden alle Stimmen alle Spieler/Manager zusammengerechnet. Wenn euer CEO mehr Stimmen sammeln konnte, erhaltet ihr eine Zusatzbelohnung (in der Regel 30 PES Coins).

Taktikdrill

​Beim Taktikdrill geht es darum während der Spiele bestimmte Dinge zu erfüllen, wie z.B. Kurze Pässe zu spielen oder Bälle abzufangen. Am Ende des Spiels werden dann die Aktionen gezählt und mit diversen Multiplikatoren verrechnet. Erreicht ihr eine bestimmte Menge, erhaltet ihr eine Belohnung. Zusätzlich erscheint eine Anzeige bei der ihr einen Boost erhalten könnt welcher 20 Minuten anhält und eure Punktzahlen extrem pushen kann. Sinnvoll wäre es hier immer darauf zu achten, wie weit diese Anzeige gefüllt ist, um das Optimum herauszuholen. Es macht keinen Sinn noch ein weiteres Spiel zu machen bei der sich sicher der Boost aktiviert, wenn ihr danach keine Spielenergie mehr habt um weitere Spiele machen zu können.

Außerdem ist es ratsam während der Boost-Phase alle Spiele in 2d mit 3-facher Geschwindigkeit zu absolvieren.
So schafft ihr in der Regel min. 3 Spiele in den 20 Minuten (ein Spiel muss während des Boosts nicht beendet, sondern nur angefangen sein).

​Tor für Sternenhimmel

​In diesem Event geht es darum 200 Tore während des Eventzeitraums zu schießen. Bei verschiedenen Anzahlen an Toren erhaltet ihr Belohnungen. Bei 200 Toren bekommt ihr einen 7-Sterne Spieler für eure Scoutingliste. Zusätzlich gibt es jeden Tag ein paar Coins zu verdienen, indem ihr 5 Tore am Tag schießt und einen Hattrick macht.

​​Spielertopf

Beim Spielertopf-Event erhaltet ihr für jedes Spiel Punkte, 150 (Sieg), 120 (Unentschieden) oder 100 (Niederlage).
Zusätzlich erhaltet ihr einmal täglich 100 Punkte fürs Einloggen. Diese Punkte könnt ihr dann beim Spielertopf-Scout gegen Spieler aus allen Raritäten eintauschen. Jeder Spieler kostet dabei 100 Punkte.
Ihr werdet in einen von 3 Spielertöpfen einsortiert – je nachdem welche Ligastufe ihr bereits erreicht habt. In jedem Topf sind eine bestimmte Menge an Spielern, die ihr bekommen könnt – darin ist immer mindestens ein 6+ Spieler enthalten.
Zieht ihr alle 6+ Spieler aus dem Topf, dürft ihr in den nächsten Topf wechseln, in welchem auch mehr 6er enthalten sind. Seid ihr bereits im höchsten Topf, wird dieser einfach zurückgesetzt.
Beachtet bei diesem Event, dass ihr die Punkte auch nach dem Event noch eintauschen könnt. Meist geht die Phase, in der man Punkte sammeln kann, eine Woche. In der anschließenden Woche könnt ihr die Punkt eintauschen. 

Da man meistens 1-3 Sternespieler zieht, ist dieses Event leider nicht so gut. Mittlerweile kann man aber alle Spieler während des Events eintauschen – das solltet ihr dann natürlich auch tun!

Platz-Sponsor (Spot Sponsor)

Beim Platzsponsor erhaltet ihr nach Saisonspielen zufällig verschieden Sponsorenangebote. Dabei geht es darum innerhalb der nächsten 5 Spiele bestimmte Bedingungen zu erfüllen, wie z.B. 20 Torschüsse abzugeben. Schafft ihr es innerhalb der 5 Spiele, so erhaltet ihr die angegebene Belohnung. Schafft ihr es nicht, bekommt ihr auch nichts. Bei bestimmten Mengen an abgeschlossenen Herausforderungen erhaltet ihr außerdem Zusatzbelohnungen. Auf Stufe 15 zum Beispiel eine Baugenehmigung

Classic Masters Turnier

Bei diesem Event spielt ihr mit eurem Ruhmeshalle-Team eine Woche lang jeden Tag ein Spiel gegen eine andere Ruhmeshalle-Mannschaft. Dabei gibt es jeden Tag eine andere Belohnung zu holen und eine zusätzliche Belohnung für das Absolvieren aller Spiele. Je nach Kategorie (Bronze/Silber/Gold/Platin) gibt es unterschiedlich seltene Preise. Beachtet, dass ihr für diese Spiele keine Punkte bekommt, wie es sonst der Fall ist. Außerdem könnt ihr während des Turniers auch keine zusätzlich verdienten Spiele (Classic Masters Spielenergie) absolvieren.

Überlebensliga (Survival League)

Diese Art der Liga wird hin und wieder für eine begrenzte Zeit freigeschaltet. Hier müsst ihr unter erschwerten Bedingungen Meister der jeweiligen Liga werden. Ihr habt hier keine Sponsor, Coins bekommt ihr nur, wenn ihr Meister werdet. Zudem könnt ihr hier weder Ausdauer-, Motivations- noch Verletzungskoffer benutzen. Ihr habt stattdessen 5 spezielle Dinge, die ihr während der Saison benutzen könnt. Diese haben zwar ähnliche Effekte, sind aber nur jeweils 1 mal benutzbar.
Zudem wirken 3 davon nur auf einen Spieler. Außerdem ist der Ausdauerverlust eurer Spieler deutlich erhöht. Zudem könnt ihr – während ihr diesen Modus spielt – an keinem anderen Singleplayer Event teilnehmen, das zeitgleich läuft.

In der Liga könnt ihr nicht absteigen und ihr verdient auch keine Trainerpunkte. Im Grunde ist die Liga nur aus einem Grunde interessant: Gewinnt ihr alle 5 Ligen erhaltet ihr eine 7 Sterne-Legende. Allerdings muss man sagen, dass die Ligen sehr stark sind und die erschwerten Bedingungen wirklich eine absolute Topmannschaft erfordern! Mit einem 18 Mann Kader werdet ihr sehr wahrscheinlich Probleme bekommen, weil ihr die Ausdauerverluste kaum abfangen könnt. Daher kann man zusammenfassend sagen: Dieser Modus ist wirklich nur etwas für absolute Topmannschaften und mit sehr guter Vorbereitung zu schaffen!

Überraschungskiste (Secret Drops)

In diesem Event erhaltet ihr nach Saisonspielen eine Überraschungskiste, die erst am nächsten Tag geöffnet wird.
Der Inhalt ist einer gewissen Kategorie zugeordnet aber die Menge des Inhalts ist halt zufällig. Meistens gibt es auch noch eine spezielle Belohnung, wobei diese aber eine eigene Kategorie hat und immer fix ist. Ihr erhaltet immer eine Kiste nach dem ersten Spiel des Tages und weitere, wenn ihr mehr Spiele absolviert. Sobald die zweite Kiste kommt, müsst ihr euch für eine entscheiden die ihr am nächsten Tag öffnet. Es gibt also nur eine Kiste pro Tag.

Dreh-Tour (Spin Tour)

Bei diesem Event werdet ihr von verschiedenen Mannschaften herausgefordert. Ihr bekommt einen Spieler der gegnerischen Mannschaft, wenn ihr gewinnt. Zusätzlich könnt ihr nach den Spielen an einem Glücksrad drehen und einen Wert zwischen 1 und 10 “würfeln”. Je nach Wert bewegt ihr euch entsprechend viele Felder auf einer Karte vorwärts. Jedes Feld beinhaltet einen eigenen Preis. Ihr erhaltet aber nur den Preis auf dem ihr zum stehen kommt. Falls ihr bis zum Ende der Karte kommt und noch Schritte übrig habt, verfallen diese und ihr startet auf einer neuen Karte von vorne. Wenn ihr in diesem Event vorankommt erhöht sich auch die garantierte Seltenheit der Spieler, die ihr erhaltet. Außerdem gibt es bei Abschluss der Karte, also wenn ihr auf dem letzten Feld ankommt, einen Spieler mit einer bestimmten SF.

Die Gegner haben am Anfang sehr wenig MGB. Sie werden aber immer stärker desto mehr Spiele ihr bereits gespielt habt.

Tipp: Verwendet eure Ersatzspieler für die Spiele. Die Spiele kosten nämlich Ausdauer!

BUZZ World Tour

Dieses Event ist zu umfangreich um es hier zu erklären daher folgt bitte dem Link BUZZ World Tour

All-Star Serie

Dieser Modus gibt euch eine Auswahl an Spielern mit denen ihr ein Turnier möglichst gewinnen sollt. Dabei gibt es einen Auswahl aus der ihr euer Team zusammenstellen könnt. Jedes Team hat die gleichen Voraussetzungen bzw. Einschränkungen. Euer Team besteht immer aus :

10 5-Sterne-Spielern

4 6-Sterne-Spielern

4 7-Sterne-Spielern

Je nachdem wieweit ihr im Turnier kommt, könnt ihr später aus diesem Team einen Spieler bekommen. Die Rarität des Spielers hängt dabei von der Anzahl eurer Siege im Turnier ab:

0-2 Siege : 5-Sterne-Spieler

3-4 Siege:  6-Sterne-Spieler

5 Siege:     7-Sterne-Spieler

Beachtet, dass eure Mannschaft im späteren Verlauf nicht mehr geändert werden kann – einmal bestätigt gibt’s kein zurück!

Wenn ihr eure Mannschaft fertig habt, beginnt irgendwann das Turnier. Der Ablauf ist hier ähnlich wie beim Classic Masters Turnier. Ihr spielt jeden Tag ein Spiel und rückt im Idealfall eine Runde vor. Ihr bekommt jeden Tag einen Spielenergieball. Beachtet dabei, dass ihr maximal 2 haben könnt.

Die Teilnahme an diesem Event kostet euch 30 Coins, garantiert euch aber immer einen 19 jährigen Spieler als Belohnung, im Idealfall einen 7er!

Bruno’s Reise

Dieses Event bringt euch nur Trainer ein. Von einfachen Trainern für eure Spieler, über Trainer für die Sonderfähigkeiten, bis hin zu Durchbruchtrainern. Dafür müsst ihr nur Eines tun: spielen.

In sehr regelmäßigen Abständen wird sich dann Bruno nach einem Spiel melden und euch verkünden, dass er einen Trainer gefunden hat. Meistens steht euch dieser Trainer auch sofort zur Verfügung. Manchmal müsst ihr noch ein Spiel spielen bis ihr diesen bekommt.

Es gibt außerdem die Möglichkeit sehr seltene Trainer zu bekommen (maximal 3 mal pro Event). Dabei wird euch dann eine Auswahl angezeigt bei der ihr euch für einen Trainer entscheiden könnt – wählt also weise!

Die Auswahl beinhaltet : 7er Durchbruchtrainer oder einen SF-Platz freischalten (6-7) oder einen normalen 7er Trainer.
Ich empfehle den Durchbruchtrainer oder den 7er. SF-Plätze freischalten bekommt man auch anderweitig zu Genüge.

Association Clash

Dieser kurze Guide gibt euch einige Tipps für das Event Association Clash

Unterteilt ist der Guide wie folgt:

>>Was ist das Event?<<

>>Vorbereitung<<

>>Ablauf des Events<<

Was ist das Event?

In diesem Event kann jedes Verbandsmitglied täglich ein Spiel gegen eine Mannschaft aus einem gegnerischen Verband machen. Also können im Verband täglich 30 Spiele gemacht werden. Für jedes gewonnene Spiel gibt es 3 so genannte Banner, für ein Unentschieden gibt es 1 Banner und für einen Niederlage gibt es keines. Am Ende des Spieltages(24 Stunden) werden die Banner gegeneinander gerechnet und der Verband der mehr Banner gesammelt hat gewinnt die Runde. Mit jedem Sieg steigt der Verband in der Belohnungsstufe auf und alle  Mitglieder bekommen eine Belohnung u.a. Baugenehmigung oder Platinkontakt.

Vorbereitung

Dieses Event wird wie immer einige Tage vorher angekündigt und das wird auch im Whatsapp Chat kommuniziert(oder auf welche Art auch immer euer Verband kommuniziert). Eure ideale Vorbereitung auf das Event sieht aus wie folgt:

Ihr spielt eine komplett neue Mannschaft hoch bis alle Spieler auf ihrem Topniveau angekommen sind. Das heißt Frühentwickler Ende 28, Normalentwickler Ende 30, Spätentwickler und Genies Ende 32. Das müsst ihr so timen das zu Beginn des Events die Spieler exakt diesen Punkt erreicht haben. Eure aktuelle Mannschaft wird dann gespeichert mit den aktuellen Werten. Ihr könnt vor jedem Spiel noch eure Taktik ändern also spielt das keine Rolle welche Taktik ihr eingestellt habt.

Ablauf des Events

Ein Eventmanager ordnet jedem Verbandsmitglied einen Gegner zu(via Whatsapp), jeder Spieler spielt gegen seinen zugeordneten Gegner und versucht das Spiel zu gewinnen.

Das war’s eigentlich auch schon. Dieser Ablauf wiederholt sich jeden Tag bis das Event zu Ende ist und am Ende stehen wir hoffentlich da und freuen uns über ein gutes Abschneiden

1 2