Benachrichtigungen
Alle leeren

MCC Erfahrungsaustausch  

 

il_pesce
Mitglied
Beigetreten: vor 2 Jahren
Beiträge: 15
16. Juli 2021 10:27  

Hi Andy,

ich versuche es mal über diesen Weg, da keine Möglichkeit für DM entdeckt.

Wenn ich die letzten MCC Spiele richtig deute, bist Du Arsenal-Fan und hast OTR-mässig durchaus herzeigbares geschaffen 😉 Gratuliere!

Mein Ziel ist - immer noch - die MCC-Final Round zu schaffen. Hatte beim letzen Mal teilgenommen ( OTR ~1.420/1.042, die 29 und 30 Midseason-Trainings stehen noch aus) und bin in MCC Round1 rausgeflogen, nächste Woche steht ein neuer Versuch an.

Wäre spannend Erfahrungen/Ideen auszutauschen bzw. evtl. Simulationsspiele zu arrangieren. Falls für Dich von passend, bist Du auf Discord unterwegs, was wäre gute Möglichkeit aus Deiner Sicht?


Zitat
il_pesce
Mitglied
Beigetreten: vor 2 Jahren
Beiträge: 15
17. Juli 2021 11:18  

Nachschlag nach etwas mehr Analyse: Du hast ein druchgäng top "engineered" Team - Gratulation/Respekt, das steckt sicherlich einge Arbeit dahinter.

Gedanken/Fragen zu den Feinheiten, die ich glaube entdeckt zu haben:

  • base OTR 1.052. Sehr beachtlich angesichts der vielen "81er" Ikonen (Spieler, die mit OVR 81 kommen, eine relativ geringe Gesamtpunkteanzahl mitbringen und daher viel Training benötigen). Würde Campbell, Gilberto Silva, Ljungberg, Pires, Rosichky und Elber in dieser Kategorie sehen. Hatte 6 Aresenal-Spieler (außer Gilberto Silva) und habe mich deswegen nicht "drübergetraut"/befürchtet, dass ich nur mit 1.030 - 1.040 base OTR rauskomme
  • Team glory: 1.150 - what to say? Wirkt so, als wäre da ein Plan dahinter gewesen. Wie ist die Altersstruktur der Ersatzspieler, welchen Altersunterschied gibt es zu den ersten 11?
  • Formation - vermute, 3-5-2 ist ein Kompromiss, um OTR möglichst zu optimieren und dabei noch genug Offensiv-Power zu haben. D.h., bei 4-3-3 wären die goldenn Musketiere weniger geworden, 3-6-1 könnte evtl. Durchschlagskraft fehlen
  • wo bleibt Kalle - hätte Rummenigge statt Elber vermutet, hattest Du den nicht/Dich bewusst für Elber entschieden?

Scheinst so, als würde Konami noch etwas brauchen. Habe das Video gegen Skorpion gesehen - es entsteht der Eindruck, es gibt ein vorbestimmtes Ergebniss, Konami liebt dramatische Inszenierungen. Muß eine emotionale Achterbahnfahrt gewesen sein.

Soweit ich das einschätzen kann, hast Du beim Team-"Design"/Trainings das Maximum rausgeholt, dass aktuell möglich ist. Nochmals Kompliment und hoffe auf ein Treffen nächste Woche 😉


AntwortZitat
Andy
 Andy
Admin [ULTRAS] FC Hau Drauf
Beigetreten: vor 2 Jahren
Beiträge: 66
18. Juli 2021 8:58  

Hi @il_pesce!

Du hast alles genau richtig analysiert. Ich gehe aber gerne auf deine Punkte im Einzelnen ein.

Ich habe ein Jahr auf dieses Team hingearbeitet. Ressourcen und Ikonen gezielt geholt und gespart.

Es sind 7 Arsenal und 4 Bayernikonen geworden, weil das die bisher einzige Kombi ist, in der man alle Positionen hat ohne eine Feldspieler-Ikone zum Towart umschulen zu müssen.

3-5-2 wegen den Goldmusketieren. Wie du richtig festgestellt hast, fehlen mir bei einem 3-6-1 vorne die Anspielstationen. Daher dann doch lieber 3-5-2.

7+4 Ikonen geben den derzeit höchstmöglichen MGB Ikonenbonus. Pokalhelden anstatt Nullkönig und Balljäger.
Auf 90 min gesehen für mich der höhere Boost. Gerade Nullkönig ist eher schlecht. Der TW hält selten mehr als 1-2 Bälle, häufig 0 🙈

Zur Vorbereitung auf das eigentliche Topteam habe ich viele Saisons schon Wochen im Voraus gespielt:

1. 7er Spieler geholt, nur um allen Ikonen eine Spielweise beizubringen (Zerstörer, Fintenläufer etc.)

2. 11 18-jährige gleichzeitig geholt, und auch die defensiven einzeln im Sturm spielen lassen, nur um max. mögliche Brillanzpunkte zu erreichen. Timing ist hier extrem wichtig. Meine jetzigen Bankspieler im Topteam sind fast alle 43 Jahre alt (Topteam ist 30). Sobald einer über 60 BP hat, kommt er nach hinten und ein anderer in den Sturm.

Das geht natürlich nur, wenn das Team entsprechend hohe MGB hat (dass man auch auf einen fr mden Position Spieler einstzen kann). Auf Konter sorgt außerdem für mehr Tore und damit Brillanzpunkte. Glück gehört dann auch noch dazu. Und zwar dass möglichst viele 5 Länderspieleinsätze erreichen.

Von 18-43 schaffen das aber recht viele.


AntwortZitat
Andy
 Andy
Admin [ULTRAS] FC Hau Drauf
Beigetreten: vor 2 Jahren
Beiträge: 66
18. Juli 2021 9:00  

Kalle habe ich damals leider verpasst. Wobei ein austrainierter Elber sogar besser ins Team passt. Kalle ist Bergkamp zu ähnlich beides eher HS und keine echten MS von den Fähigkeiten her).


AntwortZitat
Andy
 Andy
Admin [ULTRAS] FC Hau Drauf
Beigetreten: vor 2 Jahren
Beiträge: 66
18. Juli 2021 9:07  

Dein Team hört sich aber auch "Bombe" an 😉

Im Endeffekt sind es dann doch 50/50 Partien im MCC. Ich hab mein Spiel unter den letzten 32 im Elfmeterschießen verloren. Hatte eigentlich 80! MGB mehr...

Taktisch kann man in Livespielen vorallem den Slider benutzen.

Scorpion hatte den gegen mich auf defensiv -1/-2 und hat sich so ins Elfmeterschießen gerettet.

Und das ist bekanntlich reine Glückssache.Alle über 1400 können den MCC gewinnen, meiner Meinung nach...

 

1626592037-Screenshot_20210630-170550_PESCM.jpg
1626592118-Screenshot_20210630-170559_PESCM.jpg

AntwortZitat
il_pesce
Mitglied
Beigetreten: vor 2 Jahren
Beiträge: 15
20. Juli 2021 11:40  

@andy
danke für die Infos. Wie vermutet, da sind einige "Feinheiten" dahinter.

  • MCC Verlauf - nach dem 2:1 in Minute 111, hätte ich erwartet, dass der Kuchen gegessen ist. Zu dem Zeitpunkt hattest Du +92 OTR und wärest aus meiner Sicht wesentlich über 50/50 gelegen. Hatte einige Simulationsmatches gegen ein ungefähr gleichstarkes Team gespielt (1.413 vs. 1.391), da war es nach 10 Spielen dann meist 50/50. Nach meinem Verständnis sind +50 ein Bereich, ab dem man in der Regel höhere Chancen hat (70%-80%?), in der Gegend von +100 würde ich von 90%? ausgehen.
  • Brillianzpunkte - spannender, verfolgendwerter Ansatz. Hatte es bisher mit Außverteidigern/Flanken und Stürmern versucht. Das hat dann in SS20 schon recht gut funktioniert, aber damit sollte es jedenfalls besser gehen
  • base OTR - bin aufgrund der vorhandenen Spieler immer noch beieindruckt. Wie bist Du an die Sache herangegangen - erste Leihe mit 19/3 Spielern, danach jedes Jahr 2 Spieler, um "Lücken" zu vermeiden?
  • Sonderfähigkeiten - da gibt es Verbesserungspotential für meine nächtstes Team. Habe auf einen Ersatzspieler mit Climax-Hero gesetzt und dabei verdrängt, dass Climax Hero in Verlägerung nicht zieht, Pokalheld hier eindeutig die bessere Option wäre. Mache auch gerade die Erfahrung, dass sich Spielverlauf/SF, wie Balljäger gegenseitig verstärken, von dem her scheint Pokalheld auch hier eine Überlegung wert. 

 

Das ist mein Team in der max-OTR-Variante. Alterl 29/Spiel 14, noch 6-7 Trainings in der Saison.

War Anfangs bzgl. 3-6-1- skeptisch, funktioniert aber recht gut. Auch im Hinblick auf Anspielstationen - Rummenigge, Messi agieren als Hängende Spitze, Bergkamp kann Hängende Spitze/Cleverer Spielmacher, Nedved Allrounder, damit sind dann 2-3 Spieler recht bald in der Spitze.

1626775392-IMG_8675.png

AntwortZitat
il_pesce
Mitglied
Beigetreten: vor 2 Jahren
Beiträge: 15
20. Juli 2021 12:06  

Die offensivere Variante.

Rummenigge Torjäger, Bergkamp Cleverer Spielmacher, Nedved Allrounder, Vieira Defensivakteur, Loddar Dirigent.

1626775571-IMG_8676.png

AntwortZitat
il_pesce
Mitglied
Beigetreten: vor 2 Jahren
Beiträge: 15
20. Juli 2021 12:14  

Und hier die "Notfall-Truppe". Mit Kluivert als Climax Hero, bei Rückstand gegen Ende.
Vieira als Defensivakteur wird dabei zum Manndecker des Mittelstürmers. Bedeutet erhöhtes Risiko bei Ballgewinn Gegner, die bisherige Billanz ist überwiegend positiv (= mehr Tore geschossen, als erhalten). Loddar kein bei Bedarf auch Defensivakteur/Manndecker.

Wäre natürlich mit Climax-Hero Punkten in der Verlängerung besonders charmant 🙁 , so werde ich es eher "situationsabhängig" nutzen.

1626776058-IMG_8677.png

AntwortZitat